Jahreshauptversammlung des Lipplinger Karnevalsvereins

Am 25.10.19 kamen die Mitglieder des Lipplinger Karnevalsverein im Saal der Vereins-Gaststätte Böddeker zusammen, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Nach Begrüßung, Gedenken der verstorbenen Mitglieder und dem Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, trug der 1. Schriftführer Dirk Jungewelter in gewohnt humoriger Art den Jahresbericht vor.

Als wichtigster Punkt standen dann die Neuwahlen an.

Bereits im Vorfeld hatte der 1. Vorsitzende Josef Schulte angekündigt, sich nicht mehr zur Wahl zu stellen. Ebenso äußerten im Vorfeld weitere Vorstandsmitglieder den Wunsch, sich auf andere Aufgaben im Karnevalsverein zu konzentrieren.

In seinen Abschiedsworten bedankte sich der mit einem weinenden und lachenden Auge scheidende Vorsitzende bei seinem Vorstandsteam. Er betonte, dass der Karnevalsverein zwar ein Verein des Humors und der Freude ist, dass aber in der Vorstandsarbeit durchaus Ernsthaftigkeit und Fingerspitzengefühl bei den Entscheidungen gefragt ist. Mit „Standing Ovations“ wurde Josef Schulte aus seinem Amt verabschiedet.

Im Anschluss besetzte der 390 Mitglieder starke Lipplinger Karnevalsverein den geschäftsführenden Vorstand z.T. neu und verteilte die vielfältigen Aufgaben auf weitere Schultern.

Wichtigste Personalie war dabei die Besetzung des 1. Vorsitzenden. Für die Spitze des Karnevalsvereins schlug der scheidende Vorstand Johannes Lindhauer vor. Der jahrzehntelange Sitzungspräsident des Lipplinger KV ist eine Idealbesetzung, da er die Abläufe im Verein bestens kennt. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass er einstimmig gewählt wurde.

Dem neuen geschäftsführenden Vorstand gehören nun an:

Johannes Lindhauer (1. Vorsitzender), Klaus Sundermeier (2. Vorsitzender), Peter Mollemeier (1. Kassierer), Christian Austenfeld (2. Kassierer), Gisbert Skirde jun. (1. Schriftführer), Michael Rehkämper (2. Schriftführer)

Für ihre jahrelange Tätigkeit im geschäftsführenden Vorstand wurden mit viel Applaus verabschiedet: Josef Schulte, Markus Pollmeier, Bernhard Rump, Dirk Jungewelter und Martin Engelmeier.

Das Foto zeigt das scheidende und neue Vorstandsteam des Lipplinger Karnevalsvereins: von links nach rechts: Martin Engelmeier, Bernhard Rump, Prinz Marcel I, Dirk Jungewelter, Markus Pollmeier, Johannes Lindhauer, Klaus Sundermeier, Josef Schulte, Michael Rehkämper, Peter Mollemeier, Christian Austenfeld, es fehlt Gisbert Skirde jun.

Ich glaub‘ es geht bald wieder los…

Der Sommerschlaf neigt sich dem Ende. In wenigen Tagen beginnt endlich die neue Session!!

Wir feiern den Karnevalsauftakt am 11.11. ab 19:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Hierzu laden wir und Prinz Marcel I. die Lipplinger Närrinnen und Narren herzlich ein! Wir sind schon sehr gespannt unter welchem Motto die neue Session begangen wird.

Weiter geht es dann am Samstag, 16.11.2019, in der Delbrücker Stadthalle. Dort wird um 19:31 Uhr die 24. Gemeinschaftssitzung Delbrücker Karnevalisten eröffnet. Um 18:45 Uhr bringt uns ein Bus ab der Poststuben nach Delbrück. Rückfahrten sind um 00:30 Uhr und 01:30 Uhr.

Karten können jetzt schon für schmale 7,00 € bei unserem Sitzungspräsidenten Frank Merschmann erworben werden.

 

Ich freue mich jetzt schon! Und ihr?

Die Bilder sind da

Es ist so weit. Hunderte Aufnahmen wurden sortiert und doppelte, unanständige und unscharfe Aufnahmen entfernt.

Übrig geblieben ist ein riesiger Haufen toller Fotos unserer diesjähriger Sitzungen, die ihr zum einen online in unserer Galerie durchstöbern könnt. >> Session 2019

Weiterhin liegen diese Fotos im Café Mertens aus und können dort auch nachbestellt werden, ebenso wie der Film vom Samstagabend.

#lipplinghelau